Übers Wasser gehen

Mitunter findet man im Tierreich unerwartete Anwendungsmöglichkeiten für Habasit Bänder. Wir hatten bereits über Bänder berichtet, die als Matratzen für Kühe oder als Spielplatz für einen wilden Fuchs dienten. In dieser Ausgabe schauen wir auf die innovative Zusammenarbeit von Habasit mit Aqua Lupo, einem Unternehmen, das sich dem Wohl unserer großen und kleinen vierbeinigen Begleiter verschrieben hat.

Ursprünglich ging es Dirk Thiele, dem Gründer und Eigentümer des Unternehmens, um die Gesundheit seines eigenen Hundes. Es heißt ja, der Hund sei der beste Freund des Menschen. Daher verwundert es nicht, wie weit Menschen gehen, um ihrem Freund ein glückliches und gesundes Leben zu ermöglichen. Dirk Thiele musste immer wieder zum Tierarzt, damit sein Hund zur Behandlung seiner verletzten Hüfte ein Wasserlaufband benutzen konnte.

Schon bald überlegte Dirk Thiele, wie er seinem Tier diesen Komfort auch zu Hause bieten konnte. Damals waren jedoch noch keine Wasserlaufbänder für Hunde für zu Hause im Handel erhältlich. Er erkannte den Bedarf und arbeitete gemeinsam mit Habasit an einer hundefreundlichen Lösung.

https://www.youtube.com/watch?v=ndZtWJzwBTA

Wasserlaufbänder für Haustiere wie Hunde und Katzen bieten verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, unter anderem bei Fehlentwicklungen von Hüfte, Schulter oder Knie, bei Arthrose oder zur orthopädischen Rehabilitation nach Operationen. Der Wasserwiderstand fördert dabei die Muskelaktivität, während das Gewicht des Tieres vom Wasser getragen wird, was die empfindlichen Gelenke schützt. Auch wenn es kein Ersatz für den Spaziergang mit dem Hund ist, so ist sich Dirk Thiele sicher, dass die Behandlung in den eigenen vier Wänden stark zum Wohlbefinden der Hunde beiträgt.

Bandeigenschaften für eine gute Gesundheit

Die Anforderungen an dieses ungewöhnliche Laufband waren sehr spezifisch. Das Band musste permanent wasserbeständig sein, und da ein normales Spannen mit Rollen aufgrund des begrenzten Platzes nicht möglich war, erfand Dirk Thiele einen Klappmechanismus mit einem hochelastischen Band. Habasit war das einzige Unternehmen, das Dirk Thiele ein Band mit ausreichender Elastizität anbieten konnte. Nach mehreren Tests mit verschiedenen elastischen Bandtypen wurde mit dem MAB‑02TXB das ideale Band gefunden.

Auf die schwarze Bandoberfläche werden zudem goldene Punkte gelasert, damit die Hunde die Bewegung des Bands erkennen können und nicht erschrecken. (Ursprünglich sollten anstelle der goldenen Punkte Bilder von Knochen verwendet werden. Letztlich würden die unerreichbaren Leckerbissen die Hunde jedoch wohl zu sehr ablenken.)

Aqua Lupo bietet derzeit fünf unterschiedliche Größen an und Dirk Thiele arbeitet bereits an der Erweiterung des Sortiments. Jedes Band wird individuell auf den Hund eingestellt. Die kleinste Größe eignet sich sogar für athletische Katzen, falls diese extra Bewegung suchen.

Auch wenn Habasit zuvor nie auf die Idee gekommen ist, Bänder für Hunde beim Wassersport herzustellen, so beweist es einmal mehr die Vielseitigkeit, die den Ansprüchen aller Kunden – sei es auf vier oder zwei Beinen – gerecht wird. (ST)

http://www.aqua-lupo.com
Sonja StrimitzerMarketing

seite einlesen

bitte warten...

HIGHLIGHTS / archiv

HABASIT HIGHLIGHTS / select location

Habasit