Ein Überbleibsel aus der Urzeit

Stellen Sie sich ein phantastisches Wesen vor. Es hat sich im tropischen Urwald des alten Asiens über Millionen von Jahren entwickelt und ist der nächste noch lebende Abkömmling des großen Tyrannosaurus Rex. Stehend auf zwei schuppigen Beinen, die sich zu Klauen winden, ist sein Körper von langen, gestreiften Federn bedeckt und über seinen wachsamen Augen erhebt sich eine Krone aus rotem Fleisch. Mit seinem 300-Grad-Panoramablick spürt es Gefahren aus jeder Richtung auf. Das kleinwüchsige Geschöpf besitzt zudem eine besondere Fähigkeit, über die Menschen nur selten verfügen: den einseitigen Slow-Wave-Schlaf. Während die eine Gehirnhälfte schlummert, ist die andere wach. Die Kreatur hält im Schlaf ein Auge offen und ist so auf jeden Angreifer, sei es in der Realität oder der Traumwelt, vorbereitet.

Es handelt sich dabei um niemanden geringeren als das verehrte Gallus gallus domesticus, auch bekannt als Haushuhn. Milliarden davon bevölkern den Planeten Erde. Die Verarbeitung dieser Dinosauriernachfahren für den Verzehr ist herausfordernd, doch Habasit steht bei der Entwicklung kreativer und kostengünstiger Bandlösungen für die Geflügelindustrie an vorderster Front. Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit diesem urzeitlichen Geflügel wissen wir, was eine Komplettlösung ausmacht und beraten unsere Kunden gerne über alle verfügbaren Optionen. Anstatt einfach ein Standardprodukt vorzuschlagen, besuchen unsere Mitarbeiter die Anlagen der Kunden regelmäßig, um Probleme zu beseitigen und kundenspezifische Lösungen zu entwickeln.

Eine rasant wachsende Industrie

Stellen Sie sich nun eine Branche, in der allein in den USA jede Sekunde fast 300 Hühner verarbeitet werden, im Schnelldurchlauf vor. In nur 60 Jahren hat die Anzahl der Hühner, die für den Fleischkonsum aufgezogen werden, mit einem Anstieg von über 1.400% astronomische Höhen erreicht. Das ohnehin etwas surreale Wesen entwickelte sich zu einer wichtigen Nahrungsmittelquelle. Sein Körper wurde so gezüchtet, dass er 65 Mal schneller als im Normalfall wächst. So können jährlich mehr als 50 Milliarden Hühner mit einer niedrigen Lebenserwartung von min. 42 Tagen künstlich aufgezogen und verarbeitet werden

Hühner und Truthähne stellen in den USA den Großteil der zu Lebensmittel verarbeiteten Tiere dar. Es ist nicht nur eine der effizientesten Industrien, sondern auch eine der wirtschaftlichsten. Die Aufzucht eines Huhns erfordert wesentlich weniger Ressourcen als die einer Kuh oder eines Schweins. Somit ist Geflügel oft die kostengünstigste Alternative für den Verbraucher. Außerdem unterliegt der Verzehr von Geflügel keinerlei religiösen oder kulturellen Einschränkungen.

Wodurch es zu einem beliebten Nahrungsmittel in aller Welt wurde und die Geflügelproduktion auf ein Allzeithoch zusteuert. Zwischen 1978 und 2000 fiel der Großhandelspreis für ein Huhn um 50%. Genau hier kommt Habasit ins Spiel: wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den Verarbeitungsprozess so kostengünstig wie das Endprodukt zu gestalten.

Die Verarbeitung lässt sich in drei Stufen unterteilen. In der ersten Phase werden die lebenden Hühner zum Schlachten in die Fabrik geliefert. Die beiden nächsten Stufen, die Primär- und Weiterverarbeitung, umfassen das Schneiden, Reinigen, Entbeinen, Kühlen und Verpacken des Fleisches. Vom Beginn bis zur Verpackung dauert der Prozess etwa 180 Minuten. In großen Verarbeitungslinien sind die Abläufe so aufeinander abgestimmt, dass bis zu 12.000 Tiere pro Stunde verarbeitet werden können.

Habasit ist mit Bandinnovationen für die Käfigentladung bis hin zu Hängetransporten immer auf dem neuesten Stand der Branche. So verwenden die Top Ten Geflügelverarbeiter Habasit Bänder in ihren Anlagen zur Ableitung von Abfällen und Innereien. Ein Kunde in den USA konnte dadurch bei den jährlichen Wasser- und Transportkosten fast eine Million Dollar einsparen. Während des Ableitungsprozesses wird Wasser vom Fleisch abgeschieden, bevor dieses weiterverarbeitet wird. Mit dem Kunststoff-Modulband HabasitLINK® M5021 wird die Wasserableitung ohne Produktverlust optimiert und der Wasserverbrauch um 20% gesenkt. Da die Fahrzeuge, die den Abfall abtransportieren somit nicht unnötig mit Wasser beladen werden, können 40% der Emissionen und bis zu 80% der Kosten eingespart werden.

Von Ketten über Modulbänder bis hin zu monolithischen Bändern erweitern wir unter Einhaltung strengster Hygienestandards fortlaufend unser Bandsortiment für die Geflügelindustrie. So sind etwa Bänder für Metall- und Röntgendetektoren verfügbar, mit deren Hilfe Fremdkörper am Lebensmittelprodukt unverzüglich erkannt und entfernt werden können. Außerdem reduzieren die aus qualitativ hochwertigem thermoplastischen Material und völlig frei von Hohlräumen und Spalten hergestellten Habasit Cleandrive™ Bänder mit ihrer homogenen, geschlossenen Oberfläche, drastisch die Gefahr von Verunreinigungen. Mit einer hohen chemischen Beständigkeit gegenüber aggressiven Reinigungsmitteln sind diese Bänder für häufige und einfache Reinigung ausgelegt.

Eine weitere Innovation ist der Habasit Saniclip zum mühelosen Öffnen und gründlichen Reinigen von Modulbändern. Das System zum raschen Stab-Entfernen eignet sich insbesondere für die Micropitch Bänder M0870, M0885 und M1185 und wird ständig erweitert, so ist es bereits für bis zu Halb- und Ein-Zoll-Bänder verfügbar. Die Möglichkeit, ein Modulband für eine bequeme und gründliche Reinigung zu demontieren, ist für die Hygiene unerlässlich. Sie trägt jedoch auch zu reduzierten Stillstandszeiten und deutlichen Einsparungen bei den Personalkosten bei.

Wachsender Appetit

Einzelheiten wie diese machen in einer Industrie, die von einem derart enormen Appetit beflügelt wird, den Unterschied aus. Der durchschnittliche Amerikaner verzehrte im Jahr 2015 40 kg Hühnerfleisch, und die Zahlen steigen beständig. Allein am Superbowl Wochenende werden über 45.000 Tonnen Hühnerfleisch verzehrt, während sich die Anzahl der für den Fleischverzehr gezüchteten Hühner weltweit jährlich um etwa eine Milliarde erhöht.

Egal in welcher Größenordnung, Habasit ist bestrebt, den Verarbeitungsprozess so effizient und wirtschaftlich wie möglich zu gestalten. Für jeden Prozess hat Habasit eine Lösung mit Einsparungen parat, die so einzigartig ist wie das Lebensmittel selbst. (ST)

Sebastian Miles Sebastian Miles Industry Segment Manager Edward Elam Edward Elam Area Sales Manager Wet Food USA

seite einlesen

bitte warten...

HIGHLIGHTS / archiv

HABASIT HIGHLIGHTS / select location

Habasit